Die Worte einer Jungen Dichterin
Amarenolie
A m a r e n o l i e P e o s i e
Kriegsgedicht Dort ziehen sie hinfort, Um zu bringen ihren Sieg. Bereit sind sie zum Mord Überzeugung ist der Krieg. Ihre Panzer stehen bereit, Die Uniformen sitzen gut. Um zu bringen großes Leid, Doch es mangelt ihnen an Mut. Die ersten Schüsse fallen, Das Schlachtfeld färbt sich rot. Von Ferne hört man`s knallen, Die Schreie künden: Tod! Amarenolie                14.12.2015
Amarenolie
Die Worte einer Jungen Dichterin
Kriegsgedicht Dort ziehen sie hinfort, Um zu bringen ihren Sieg. Bereit sind sie zum Mord Überzeugung ist der Krieg. Ihre Panzer stehen bereit, Die Uniformen sitzen gut. Um zu bringen großes Leid, Doch es mangelt ihnen an Mut. Die ersten Schüsse fallen, Das Schlachtfeld färbt sich rot. Von Ferne hört man`s knallen, Die Schreie künden: Tod! Amarenolie                14.12.2015
A m a r e n o l i e P e o s i e