Die Worte einer Jungen Dichterin
Amarenolie
A m a r e n o l i e P e o s i e
Augen auf! Mit geöffneten Augen gehen wir durch die Welt, doch sehen wir nur das, was uns gefällt. Alles was wir nicht sehen, wird an uns vorüber gehen. Er versunken in seinem Kopf  sieht nicht ihre Träne, wie sie tropft. Sie denkt immer nur an ihr Aussehen, doch hat er sie schon längst angesehen. Beschäftigt von Problemen mit Geld, sieht sie nicht den Ring, den er in der Hand hält.   Mit rotem Lippenstift kommt er nach Haus, fällt ihr denn gar nichts auf? Nur auf die negativen Dinge fixiert, Wirkt die ganze Welt gleich grau lackiert. Achte auf die positiven Dinge Und entflieh der schwarzen Schlinge Menschen sagen: es geht mit gut, Doch tobt in ihnen Trauer und Wut. Endlich mal die tieferen Werte zu seh'n, Damit wir uns mal aus dem Fenster leh'n.   All die Probleme sehen wir nicht, Dabei fehlt manchmal nur etwas Licht. Guck einfach mal genauer hin, Vielleicht entdeckst du dann den tieferen Sinn. Amarenolie                    17. 02.2016
Amarenolie
Die Worte einer Jungen Dichterin
Augen auf! Mit geöffneten Augen gehen wir durch die Welt, doch sehen wir nur das, was uns gefällt. Alles was wir nicht sehen, wird an uns vorüber gehen. Er versunken in seinem Kopf  sieht nicht ihre Träne, wie sie tropft. Sie denkt immer nur an ihr Aussehen, doch hat er sie schon längst angesehen. Beschäftigt von Problemen mit Geld, sieht sie nicht den Ring, den er in der Hand hält.   Mit rotem Lippenstift kommt er nach Haus, fällt ihr denn gar nichts auf? Nur auf die negativen Dinge fixiert, Wirkt die ganze Welt gleich grau lackiert. Achte auf die positiven Dinge Und entflieh der schwarzen Schlinge Menschen sagen: es geht mit gut, Doch tobt in ihnen Trauer und Wut. Endlich mal die tieferen Werte zu seh'n, Damit wir uns mal aus dem Fenster leh'n.   All die Probleme sehen wir nicht, Dabei fehlt manchmal nur etwas Licht. Guck einfach mal genauer hin, Vielleicht entdeckst du dann den tieferen Sinn. Amarenolie                    17. 02.2016
A m a r e n o l i e P e o s i e